Mitternachtsspitzen vom 21.10.2017

Eine Jamaika-Koalition im Bund? Eine Ampelkoalition in Niedersachsen? Auch in der Politik sorgt der Herbst für ein buntes Farbenspektrum. Höchste Zeit also für eine satirische Analyse von Jürgen Becker und seinem Thinktank Wilfried Schmickler, Uwe Lyko und Susanne Pätzold. Unterstützt werden sie von Martin Zingsheim, Hagen Rether und Till Reiners.

diese Sendung bei wdr.de

Mitternachtsspitzen vom 21.10.2017 – NEU

ähnliche Sendungen

Prix Pantheon 2017 Moderator Tobias Mann präsentiert eine starken Garde an Nachwuchskünstlern, die von fünf wortgewaltigen und musikalischen Kabarettisten auf der Bühne ...
Mathias Tretter – Pop – 3sat Festival ... Fünfzehn Minuten Ruhm sagte Andy Warhol einst jedem Menschen voraus. Längst hat die Realität seine Prophezeiung überholt. Aus den 15 Minuten sind 140 ...
Konrad Stöckel – 3sat Festival 2017 Er ist Comedian, Autor, Entertainer, Moderator, Zauberkünstler - und der garantiert verrückteste Professor auf deutschen Bühnen. Endlich ist Konrad St...
Mitternachtsspitzen vom 08.07.2017 In Hamburg sitzen die Staats- und Regierungschefs beim mit Spannung erwarteten G20-Gipfel beieinander, in Köln tagen derweil Jürgen Becker und sein „M...
Philipp Weber – Weber No.5 Ich liebe ihn! &#... Philipp Webers neues Solo heißt "Weber No. 5". Nicht nur, weil es sein fünftes Programm ist, sondern auch, weil der Titel an einen Duft erinnert, der ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.